Aktuelles


Aktuelles

Das Vereinigte Königreich hat die EU am 31. Januar 2020 verlassen. In dem Abkommen dazu ist eine Übergangszeit vorgesehen, innerhalb welcher eine rechtliche und regulatorische Kontinuität besteht. Die Übergangszeit endet voraussichtlich am 31. Dezember 2020.

Bestimmte britische Versicherer, die...

weiterlesen

Es ist kein Geheimnis, dass die Straftat Betrug an einem Unternehmen leider häufig von langjährigen Mitarbeitern begangen wird. Doch ebenso groß ist das Potential, Opfer einer Betrugsmasche von außen zu werden. Digitale Techniken und das Internet sind dafür der ideale Nährboden. Immer häufiger...

weiterlesen

Es ist ein Horrorszenario für ein Unternehmen: Durch einen gezielten Angriff erbeuten Hacker Betriebsgeheimnisse und teilweise sensible Kundendaten. Schnell sind nicht nur immense Kosten entstanden, auch der Imageschaden ist groß. Eine erfolgreiche Cyberattacke lässt den Wert eines Unternehmens...

weiterlesen

Indem Mitarbeiter reihenweise ins Homeoffice geschickt wurden, haben viele Arbeitgeber zur Eindämmung der Corona-Pandemie beigetragen. Doch der Schutz der Mitarbeiter vor dem Corona-Virus durch den Rückzug ins heimische Arbeitszimmer hat zur Folge, dass sich für Cyberkriminelle mehr...

weiterlesen

Es war eine Maßnahme, mit der Arbeitgeber zur Eindämmung der Corona-Pandemie beigetragen haben: Die Schaffung von (mehr) Homeoffice-Arbeitsplätzen. Während diese den Mitarbeitern mehr Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bieten, haben dadurch andersartige virale Bedrohungen ein...

weiterlesen

Daten gegen Lösegeld. Die größte aktuelle Bedrohung im virtuellen Raum sind Erpresserprogramme. Cyberkriminelle nutzen diese sogenannte Ransomware (ransom ist das englische Wort für Lösegeld), um die Daten ihrer Opfer zu „kidnappen“.

Über E-Mail-Anhänge werden Verschlüsselungstrojaner in die...

weiterlesen

Der Verlust von Daten ist nicht nur ärgerlich. Für Unternehmen kann er zudem schnell existenzgefährdend werden. Deshalb sollte man für den Fall der Fälle vorsorgen und bei wichtigen Daten regelmäßig Backups erzeugen. Um beim Sichern auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie dabei folgende fünf Punkte...

weiterlesen


Checkliste: In zehn Schritten den IT-Schutz Ihres Unternehmens verbessern

Im schnelllebigen World Wide Web gibt es sie leider nicht: Die absolute Sicherheit. Ist eine Gefahr gebannt, erscheint anderswo eine neue Bedrohung auf der Bildfläche. Dennoch lassen sich die meisten digitalen Angriffe mit...

weiterlesen


Köln. Heiner Eickhoff, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der DUAL Deutschland, hat sich am vergangenen Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Seit der Gründung im Jahr 2005 hat Eickhoff das Unternehmen entscheidend mitgeprägt und zu großem Erfolg geführt. Im Jahr des 15-jährigen...

weiterlesen

Frankfurt/ Köln. Der Assekuradeur für M&A-Versicherungen (Warranty & Indemnity), DUAL Europe GmbH, gibt bekannt, dass Frau Stefka Nacheva von nun an als Senior Underwriter für das Unternehmen tätig sein wird. Nach ihrer Rückkehr aus der Elternzeit wurde die Rechtsanwältin mit sofortiger Wirkung...

weiterlesen