Aktuelles


Aktuelles

Optimierter Schutz gegen virtuelle Bedrohungen: Die Cyber Defence 2020

Ein unbedachter Klick, ein vorschnell geöffneter Anhang – Das Unglück ist schnell passiert. Ein Cyberschaden kostet nicht nur Nerven, sondern in erster Linie auch Geld. Viel Geld. Gleichzeitig bedeutet er einen Wettlauf gegen die Zeit. Um sich rundum gegen Cyberrisiken abzusichern, genügt es weder, die Mitarbeiter in Bezug auf mögliche Gefahren zu sensibilisieren, noch von IT-Seite die Sicherheitsvorkehrungen dem höchsten Standard anzupassen.

Zwar werden Sicherheitstechniken immer besser und umfassender, aber auch Cyberkriminelle rüsten auf. Sie finden immer neue Wege, sich in die Systeme von Unternehmen einzuhacken. Wird ein solcher Angriff erkannt, ist es meist schon zu spät: Der Schaden ist bereits entstanden und die Täter längst in der Anonymität des Internets verschwunden.

Sensibilisierung der Mitarbeiter und höchste IT-Sicherheitsstandards sollten daher immer um eine umfassende Cyber-Versicherung ergänzt werden. Denn: Die Gefahr ist häufig nur einen Klick entfernt. Nichts ist beruhigender, als einen verlässlichen Partner an seiner Seite zu wissen, der Cyberschäden zuverlässig absichert und schnell reagiert.

Mit der Cyber Defence 2020 haben wir unsere Cyber-Versicherung an die neusten Standards angepasst, um Ihnen den Schutz bieten zu können, den Sie benötigen. Dabei ist es egal, ob es sich um ein zielgerichtetes oder nicht zielgerichtetes Cyber-Event handelt.

Zusätzliche Highlights der Cyber Defence 2020

Wie bisher umfasst der Versicherungsschutz der Cyber Defence 2020 Drittschäden und Eigenschäden. Die einzelnen Komponenten haben wir allerdings weiter ausgebaut. So schützt die Cyber Defence 2020 bei Drittschäden auch vor Schadenersatzansprüchen aus der Verletzung von Vertragspflichten, Vertragsstrafen und bei Verletzung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen. Zudem beinhaltet die Cyber Defence 2020 die freie Rechtsanwaltswahl.

In Bezug auf Eigenschäden garantieren wir ab sofort Soforthilfe - ohne Anrechnung auf die Versicherungssumme. Außerdem entfällt der Selbstbehalt. Die Cyber Defence 2020 deckt die Kosten für Cyber-Diebstahl, Sachschäden an IT-Hardware, Systemverbesserungen, Goodwill-Kosten und Strafrechtsschutz-Ausschnittsdeckung ab.

Zusätzlich haben wir für Sie die Nachmeldefristen verlängert. Diese betragen nun bei Drittschäden 60 Monate und bei Eigenschäden sechs Monate. Im Schadenfall stehen Ihnen unser Servicepartner und wir mit gebündeltem Know-how und unserem herausragenden „Rund-um-die-Uhr-Service“ 365 Tage im Jahr sofort zur Verfügung. Dabei können Sie über unseren Servicepartner auf Spezialisten für IT-Forensik, IT-Sachverständige, PR-Berater und Juristen zurückgreifen.

Jetzt Cyberrisiken absichern!